Was ist das Besondere am PlusBus?

Der PlusBus ist das Premiumprodukt im regionalen Busverkehr und ermöglicht eine dichte Anbindung an den Zug- und Regionalverkehr.

Durch eine stündliche Taktung montags bis freitags von sechs bis 20 Uhr und den Fahrten am Wochenende erhalten Fahrgäste – jederzeit und völlig unabhängig von den Schul- und Ferienzeiten – Anschluss an S- oder Regionalbahn.

Die Vorteile des PlusBus im Vergleich zum herkömmlichen Linienverkehr liegen auf der Hand:

regelmäßige Fahrten mit festen Abfahrtszeiten und das sogar am Wochenende! Samstags fährt der PlusBus mindestens sechs Mal am Tag und sonntags mindestens vier Mal, werktags in jeder Stunde. Er verbindet die Landkreise mit den Zentren, bringt die Fahrgäste zu wichtigen Anschlusszügen und Buslinien – und das meistens innerhalb von 10 Minuten. So profitieren auch Einwohner, die nicht direkt an der S-Bahn wohnen von dem hervorragenden Busangebot.

Das Besondere daran ist aber nicht nur das abgestimmte Angebot mit Zug- und Regionalbahn, sondern auch, dass die Fahrgäste alle Nahverkehrsmittel – inklusive PlusBus – mit nur einem einzigen Fahrschein im jeweiligen Verbund nutzen können.