Plusbus sammelt Punkte in der Fläche

Artikel aus VDV – Das Magazin 1/19 Höhere Mathematik für Mobilität in ländlichen Regionen: Das Zeichen „+” macht den Linienbus zum „Plusbus”. Der fährt nicht nur sporadisch, sondern im leicht merkbaren Taktfahrplan sieben Tage die Woche, und er bietet gute Anschlüsse von und zum Schienennahverkehr. 70 Linien bundesweit zeugen vom neuen Ansatz für einen attraktiven

Muldental in Fahrt: Besseres Angebot bringt 14 Prozent mehr Fahrgäste

Ein dichtes Netz an Haltestellen, Fahrten an Wochenenden und bis in den späten Abend – das Modellvorhaben Muldental in Fahrt überzeugt offenbar die Fahrgäste: Die Regionalbus Leipzig GmbH verzeichnet seit Einführung der vertakteten Linien einen Fahrgastzuwachs von 14 Prozent. Am besten läuft es auf der Strecke Brandis-Gerichshain. Landkreis Leipzig. Lohnt die Mühe? Im Gespräch mit

Pressemitteilung zur aktuellen Vereinbarung zur Weiterentwicklung des sächsischen ÖPNV

Gemeinsame Pressemitteilung des SMWA, des Sächsischen Landkreistages und des Sächsischen Städte- und Gemeindetags Verkehrsminister Martin Dulig hat sich gemeinsam mit den Verbandsvorsitzenden der ÖPNV-Zweckverbände, dem Präsidenten und Geschäftsführer des Sächsischen Landkreistages sowie dem Geschäftsführer des Sächsischen Städte- und Gemeindetags auf nachfolgende zentrale Vereinbarungen zur Weiterentwicklung des sächsischen ÖPNV verständigt. Die Verbandsvorsitzenden der ÖPNV-Zweckverbände haben sich

Geschäftsführerin der Thüsac zieht positive Bilanz zum PlusBus

Altenburg/Schmölln. Am 15. Dezember 2013 startete die S-Bahn Mitteldeutschland. Auch die Skatstadt erhielt einen S-Bahn-Anschluss. Zweimal pro Stunde verkehren die Bahnen seitdem zwischen Zwickau und Leipzig/Halle. Um das neue S-Bahn-Netz optimal zu ergänzen und auch für die Menschen im ländlichen Raum nutzbar zu machen, brachten der Mitteldeutsche Verkehrsverbund (MDV), der Landkreis Altenburger Land und die Thüsac Personennahverkehrsgesellschaft den